Runder Tisch1. Runder Tisch

Mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind der ersten Einladung gefolgt und kamen am 26. November 2015 ins Landratsamt Dachau. 

Hier können Sie sich das Ergebnisprotokoll herunterladen

Projektleiterin Christa Kurzlechner vom Landratsamt und Bianca Broda von der Alzheimergesellschaft München führten die Teilnehmer durch folgende Themen und Diskussionen: 

  • Lokale Allianz für Menschen mit Demenz durch Christa Kurzlechner, Landratsamt Dachau, Demographie Managen.
    DownloadPräsentation

  • Alzheimergesellschaft München und Netzwerke zur Demenz in München von Bianca Broda, Geschäftsführerin der Alzheimergesellschaft München.
    DownloadPräsentation

  • BayDem – Bayerischer Demenzsurvey im Landkreis Dachau von Irmgard David, Neuropsychologin der HELIOS Amper-Klinik Indersdorf.
    DownloadPräsentation

  • Ergebnisse der Teilnehmerbefragung: „Ihre Angebote zum Thema Demenz und Ihre Einschätzung der Bedarfe“.  
    DownloadAngebote

 

Die Zusammenschau und gemeinsame Besprechung der Angebote und Einschätzungen zeigte unter anderem einen Mangel an neutraler Information und Transparenz des Angebotes auf - und zwar sowohl für die Bürgerinnen und Bürger als auch für die Fachkräfte und Einrichtungen. Auch Kooperation und Vernetzung der Anbieter untereinander wurde als ausbaufähig betrachtet. 

„Was fehlt für Bürgerinnen und Bürger" 

„Was fehlt für Einrichtungen und Fachkräfte“

Was fehlt für Bürger?Was fehlt für Einrichtungen? 

 

 

 

 

So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.